US Treuhand UST XXIV Las Vegas

kurz & kompakt

  • Auszahlungen: 5,00% p.a.*
  • Laufzeit: 7 Jahre (bis Ende 2026)*
  • Mindestbeteiligung: 30.000 USD zzgl. 5% Agio
  • moderne Class-A-Immobilie
  • 18 Mieter – Mietniveau aktuell rund 16 % unterm Markt
  • Wachstumsstandort Las Vegas
 

Ansicht der Immobilie

Lage

Las Vegas
Las Vegas ist mit mehr als zwei Mio. Einwohnern die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada. Das Kongresszentrum der Metropole gehört mit rund 21.000 Messeveranstaltungen und mehr als sechs Mio. Besuchern pro Jahr zu den größten der USA.

In den vergangenen Jahren hat sich der Büroimmobilienmarkt im südwestlich gelegenen Teil der Metropole (Teilmarkt „Southwest“) zum führenden Standort entwickelt. Insbesondere die infrastrukturelle Anbindung des Gebietes, die unmittelbare Nachbarschaft zum wohlhabendsten Wohnungsmarkt Nevadas und die Nähe zu zahlreichen Freizeitmöglichkeiten haben maßgeblich zu dieser Entwicklung beigetragen. Insgesamt befinden sich rund 165 Büroimmobilien im Teilmarkt „Southwest“, acht davon gehören zur Kategorie der Class-A-Immobilien. Die Leerstandsquote dieses Immobilientyps im Teilmarkt liegt mit rund 4% deutlich unterhalb der Leerstandsquote des gesamten Büromarkts (Stand: 1. Quartal 2018).

Objekt

Multi-Tenant-Immobilie – flexible Gestaltung
Bei der Fondsimmobilie “The Gramercy” handelt es sich um zwei im Halbkreis zueinander angeordnete Gebäude mit insgesamt rund 17.374 Quadratmeter Mietfläche, die im Herbst 2014 fertiggestellt wurden. Zudem verfügt die Immobilie über eine Tiefgarage mit insgesamt 451 Stellplätzen. Durch die Anordnung der beiden Gebäude in Form eines Halbkreises ist ein Innenhof entstanden, den die im Erdgeschoss befindlichen Restaurantbetreiber als Außenbereich nutzen.

Die architektonische Idee des Halbkreises bietet ein zeitgemäßes Arbeitsumfeld für Büronutzer und führt zu einem attraktiven Einzelhandels- beziehungsweise Gastronomiebereich. Die Vermietungsquote liegt bei 96,6%.

Die Immobilie wurde so konzipiert, dass bis zu 27 Mieteinheiten geschaffen werden können. Bis zu 18 Büro- und bis zu neun Einzelhandelsmieteinheiten sind möglich, sodass eine vielfältige Nutzung der Flächen durch unterschiedliche Mieter gewährleistet ist. “The Gramercy” ist eine sogenannte Multi-Tenant-Immobilie, die sich durch eine sehr große Flexibilität in Bezug auf die Bedürfnisse unterschiedlicher Mieter auszeichnet.

Besonderheiten

  • Immobilieninvestition in der größten Volkswirtschaft der Welt
    Die größte Volkswirtschaft der Welt überzeugt mit wirtschaftlich robusten Kennzahlen und einer positiven demografischen Entwicklung. Dies kommt insbesondere den Metropolregionen der USA zugute und sorgt für positive Aussichten, auch bei Büroimmobilien.
  • Hervorragende Standortbedingungen für Unternehmen und Angestellte
    Nevada zählt zu den zukunftsträchtigsten Bundesstaaten der USA. Gründe dafür sind günstige Lebenshaltungskosten, attraktive Wohnimmobilienpreise und die steuerliche Behandlung von Einkommen und Erträgen.
  • Hochwertige Büroimmobilie
    Unternehmerische Beteiligung über eine Portfoliogesellschaft an einer modernen Büroimmobilie.
  • Konservativ kalkulierte Sachwertinvestition
    Der Erwerb der Immobilie erfolgte zu einem Einkaufsfaktor des 13,7-Fachen der Nettojahresmiete; der Verkauf der Immobilie ist auf Basis eines Verkaufsfaktors des 13,5-Fachen der prognostizierten Nettojahresmiete kalkuliert.
  • USD-Investment ⇒ Währungsdiversifikation
  • Gemeinsam investieren
    US Treuhand Gesellschafter beteiligt sich mit 10% an “The Gramercy”

Produktdaten

Investitionsgegenstand
Bürogebäude, 9205-9275 West Russell Road, Las Vegas, Nevada, Baujahr 2014, ca. 17.374 qm, mit 451 Tiefgaragenstellplätzen und 484 Außenstellplätzen

Kaufpreis
61,75 Mio. USD/Ankaufsfaktor: 13,7-faches der Jahresnettomiete

Mieter
18 Mietverträge bieten einen breiten Brachen- und Mietermix

Vermietungsstand
96,63%; insgesamt 18 Mieter haben Flächen mit einer Mietlaufzeit zwischen 2019 und 2026 angemietet

Fondsdaten

Emittent
US-Treuhand; über 20 Jahre Erfahrung auf dem US-Immobilienmarkt;
15 US-Fonds aufgelöst; ∅ 10,5% p.a. für die Anleger erzielt

Ausschüttungen
5,00% p.a. sowie 128,5% Veräußerungserlös*

Laufzeit
7 Jahre Laufzeit* (bis Ende 2026)

Steuerliche Behandlung
Vorteilhafte Besteuerung durch Doppelbesteuerungsabkommen

Mindestanlagesumme
30.000 USD zzgl. 5% Agio

(Investment Prüfbericht)

Moderne Class-A-Büroimmobilie „The Gramercy“, Las Vegas, Nevada, USA

Makrolage des Investitionsobjekts

Der Bundesstaat Nevada, im äußersten Westen der USA gelegen und lediglich durch Kalifornien vom Pazifik getrennt, verfügt in etwa über ¾ der Fläche Deutschlands, bei gerade mal etwa 3 Mio. Einwohnern.

Standortvorteil Nevada
Als attraktiver Standort für Unternehmen im Bereich erneuerbarer Energien sowie der IT-Branche kennt Nevada keine Bundeseinzelstaatensteuer auf Einkommen und Kapitalgewinne und ist daher regelmäßig in den Top-10 der unternehmensfreundlichsten Bundesstaaten der USA zu finden.

Günstigere Lebenshaltungskosten, günstigere Immobilienpreise und ein günstigeres Lohnniveau lässt manche Arbeitgeber den Standort rund 4 Auto-Stunden von Los Angelos gelegen wählen.

Diesen Standortvorteil nutzen auch Unternehmen wie Google, Amazon, Apple und Tesla und betreiben Niederlassungen vor Ort. Darüber hinaus baut Tesla in Nevada – in Kooperation mit Panasonic – die weltgrößte Batteriefabrik „Gigafactory 1“ und nutzt dazu auch die natürlichen Ressourcen Nevadas, hier Lithium.

Das Magazin Forbes kürte den Bundesstaat 2016 zum „Best State for Future Job Growth“ in den USA. So sollen bis 2020 jährlich 2,6% mehr Arbeitsplätze entstehen.

"The Gramercy" Ansicht bei Nacht

Mikrolage des Investitionsobjekts

Von den rd. 3 Mio. Einwohnern Nevadas leben etwa 2 Mio. in der Metropolregion Las Vegas. Bekannt für seine Casinos, Shows und Hotels, entwickelt sich die Stadt seit Jahren immer mehr zu einem Standort für Technologien in der Solar- und Geothermie, sowie der Batterietechnik aber auch als Standort für Start-Ups. Die Sonne und auch die Nähe zu Kalifornien machen es möglich. Und auch das Kongresszentrum in Las Vegas ist ein Magnet und zieht immer mehr Business an. Rund 21.000 Messeveranstaltungen pro Jahr und mehr als 6 Mio. Geschäftsreisende haben den Standort auf Platz 2 in den USA katapultiert.

Der Büroimmobilienmarkt im südlichen Teil der Metropole (Teilmarkt „Southwest“) hat sich in den vergangenen Jahren zum führenden Standort entwickelt. Besonders die Infrastruktur des Gebietes, die Freizeitmöglichkeit in der Nähe sowie der wohlhabendsten Wohnungsmarkt Nevadas als Nachbar sind grundlegende Eckpfeiler dieser Entwicklung. Von den insgesamt rund 165 Büroimmobilien im Teilmarkt „Southwest“ gehören acht zur Kategorie der Class-A-Immobilien. Dieser Immobilientyp im Teilmarkt unterbietet mit einer Leerstandsquote von rund 4 % deutlich die Leerstandsquote des gesamten Büromarkts (Stand: 1. Quartal 2018).

Merkmale des Investitionsobjekts

Die moderne Class-A-Büroimmobilie „The Gramercy“, 9205-9275 West Russell Road, Las Vegas, Nevada, wurde so konzipiert, dass sie eine flexible Nutzung des Gebäudes für bis zu 27 Mietparteien ermöglicht. Aktuell haben 18 Mieter im Objekt Mietflächen mit einer Laufzeit zwischen 2019 und 2026 angemietet. Das Gebäude, Baujahr 2014, verfügt über ca. 17.374 qm Mietfläche, 451 Tiefgaragenstellplätzen sowie 484 Außenstellplätzen und ist mit 96,63% nahezu voll vermietet.

Im Jahr 2017 wurde die Fondsimmobilie in der Kategorie „Büroimmobilie 100.000 bis 250.000 Quadratfuß“ mit dem prestigeträchtigen BOMA TOBY Award ausgezeichnet.

Eine Aussenansicht der US-Immobilie "The Gramercy" - UST-XXIV-Las Vegas

Fünf gute Gründe für die Sachwertinvestition in den UST XXIV Las Vegas

  1. Immobilieninvestment in der größten Volkswirtschaft der Welt
    Wirtschaftlich robuste Kennzahlen und eine positive demografische Entwicklung kann die größte Volkswirtschaft der Welt bieten. Das ist besonders in den Metropolregionen der USA durch positive Aussichten, auch bei Büroimmobilien, spürbar.
  2. Excellente Standortbedingungen für Unternehmen und Angestellte
    Die günstigen Lebenshaltungskosten, die attraktiven Wohnimmobilienpreise sowie das steuerliche Vorgehen in puncto Einkommen und Erträgen machen Nevada zum zukunftsträchtigsten Bundesstaat der USA.
  3. Büroimmobilie mit Qualität
    Unternehmerische Beteiligung über eine Portfoliogesellschaft an einer modernen Büroimmobilie.
  4. Sachwertinvestition mit konservativer Kalkulation
    Der Einkaufsfaktor lag beim Erwerb der Immobilie beim 13,7-Fachen der Nettojahresmiete; der Verkauf der Immobilie ist auf Basis eines Verkaufsfaktors des 13,5-Fachen der prognostizierten Nettojahresmiete kalkuliert.
  5. Investition gemeinsam
    10 % vom “The Gramercy” liegen bei den US Treuhand Gesellschafter

Zusammenfassung

Aufgrund der allgemeinen Merkmale des Standortes, der Beteiligten und des Objektes erwarten wir einen problemlosen Verlauf dieses Investments innerhalb der geplanten Parameter und erkennen ein Potential, das dieses Angebot besonders attraktiv macht. Einer Prüfung für Ihr Vermögensportfolio steht angebotsseitig nichts entgegen.

Ihre Zeichnungsunterlagen zu diesem Investment fordern Sie bitte direkt bei Ihrem Berater in unserem Haus an.

*gemäß Prognoserechnung

Diese Informationen ersetzen nicht den jeweiligen Verkaufsprospekt. Sie enthalten lediglich Hinweise auf wesentliche Merkmale der Vermögensanlagen, die angeboten werden. Alle Angaben wurden mit äußerster Sorgfalt zusammengestellt. Maßgeblich sind jedoch ausschließlich die jeweiligen, von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten und veröffentlichten, ausführlichen Emissionsunterlagen (Emissionsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen bzw. Vermögensanlagen-Informationsblatt sowie evtl. Nachträge).

Der Erwerb einer Vermögensanlage ist mit nicht unerheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Grundsätzlich gilt: Je höher die Rendite oder der Ertrag, desto größer das Risiko eines Verlustes.

Weitere TOP-Produkte

Herr Friedenauer - Berater und Geschäftsführer von Hörtkorn Finanzen

Peter Friedenauer | Geschäftsführer
peter.friedenauer@hoertkorn-finanzen.de
Telefon 07131/949-206

Partizipieren Sie jetzt

Hintergrundinformationen zum Produkt
Updates zu Produktangeboten

Unser aktueller Sachwertreport zu Handelsimmobilien

Anmeldung zum eBrief

Hintergrundinformationen zum Markt

Updates zu Produktangeboten

Finanzen verstehen

Unterlagen anfordern

 FrauHerr
per Postper E-Mail