US Treuhand UST XXVI

„Three Ravinia“, Atlanta

kurz & kompakt

  • Ausschüttungen: 5,25 % p.a.*
  • Laufzeit: 9 Jahre*
  • Mindestbeteiligung: 20.000 USD zzgl. 5 % Agio
  • Assetklasse: Immobilien USA

kurz & kompakt

Ausschüttungen:
5,25 % p.a.*
Laufzeit:
9 Jahre
Mindestbeteiligung:
20.000 USD zzgl. 5 % Agio
Assetklasse:
Immobilien USA
  • Gesamtergebnis: 223 %* => entspricht ∅  12,3 % p.a.*
  • Diversifikation durch eine Anlage in die Weltleitwährung US-Dollar
  • Streuung durch breites Spektrum an Mietern
  • Top-Standort: Metropolregion Atlanta
  • 1. Investitionsmöglichkeit: Class A-Büroimmobilie „Three Ravinia“

Luftaufnahme Three Ravinia, Atlanta

© US Treuhand, Frankfurt a.M.

Einfahrt Parkgarage Objekt Three Rivinia

© US Treuhand, Frankfurt a.M.

US Treuhand – gemeinsam investieren

Bereits seit den 1970er Jahren investiert der Firmengründer und Gesellschafter der US Treuhand, Herr Lothar Estein, gemeinsam mit deutschen Anlegern in US-amerikanische Immobilien.

So ist Herr Estein an der Büroimmobilie „The Gramercy“ (Immobilie des AIF „UST XXIV“ und 2019 platzierter Fonds) in Las Vegas mit 10 % beteiligt. Ebenso ist er auch an den Büroimmobilien „70 & 80 at Fairview“, Metropolregion Washington D.C., und „Riverport Tower“, Metropolregion  St. Louis, (Immobilien des AIF „UST XXV“ und 2023 platzierter Fonds) mit jeweils rd. 10 % beteiligt. Im aktuellen Fondsobjekt Three Ravinia ist er mit rd. 21 % = 14 Mio. USD investiert.

Fondsdetails

Der US Treuhand UST XXVI ist ein vollregulierter Alternativer Investmentfonds und hat als 1. Investitionsmöglichkeit die Class-A-Büroimmobilie „Three Ravinia“, Atlanta identifiziert.

Ausschüttungen
3,0 % p.a. für 2024, danach 5,25 % p.a.*

Gesamtergebnis inkl. Verkauf
223 %* => entspricht ∅ 12,3 % p.a.*

Laufzeit
9 Jahre Laufzeit*

Rücklagen
Hohe Rücklagen von rd. 68,2 Mio. für Investitionen und Vermietungen kalkuliert

Steuerliche Behandlung
Besteuerung der Erträge in den USA mit niedrigen Eingangssteuersätzen; in Deutschland steuerfrei (Progressionsvorbehalt)

Mindestanlagesumme
20.000 USD zzgl. 5,0 % Agio

Metropolregion ATLANTA

Die Metropolregion Atlanta ist mit mehr als 6,3 Mio. Einwohnern die achtgrößte der USA. Seit 2010 wuchs die Bevölkerung um mehr als eine Million Einwohner. Dies entspricht einem Zuwachs von fast 20 Prozent. Damit zählt die Metropole zu den am stärksten wachsenden US-Metropolen überhaupt.*
Unternehmen und staatliche Einrichtungen schufen in den vergangenen zehn Jahren mehr als 575.000 neue Arbeitsplätze. Der US-Bundesstaat Georgia und mit ihr die Metropole Atlanta wurde von der renommierten Fachzeitschrift „Area Development“ zum neunten Mal in Folge zum „Top State of Business“, also zum Nummer 1 Standort für Unternehmen in den USA gekürt.*
Von den Fortune 1000 Unternehmen (vereinfacht gesagt sind das die 1000 größten Unternehmen der USA) haben 33 Unternehmen ihren Firmensitz in Atlanta. Damit steht die Metropole auf Platz 3 hinter New York und Houston, noch weit vor Chicago und Dallas, die auf den folgenden Plätzen zu finden sind. Coca-Cola ist wohl das bekannteste Unternehmen von Atlanta, weitere namhafte Firmenzentralen unterhalten u.a. Home Depot, UPS und Delta Air Lines.

*Entwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für zukünftige Entwicklungen.

„Three Ravinia“, Atlanta

Die Class-A-Büroimmobilie wurde im Jahr 1991 von Hines nach den Plänen des renommierten Architekten Kevin Roche errichtet. Mit insgesamt ca. 75.600 qm Fläche, darunter ca. 73.393 qm Bürofläche, bietet das Gebäude eine hochwertige Arbeitsumgebung.

Seit 2015 wurden über 21 Mio. USD in die Immobilie investiert, darunter eine neue Parkgarage, die Renovierung der Aufzüge und die Neugestaltung der Lobby mit nachhaltigen Elementen wie Bäumen. Die Immobilie verfügt über eine hohe Vermietungsquote von über 92% an bonitätsstarke Mieter und besitzt eine „LEED Gold“ Zertifizierungen. Ein weiteres Highlight ist der angrenzende Park mit Joggingwegen und einem See.

Verkehrstechnisch gilt nicht nur die Autoverbindung als exzellent, sondern auch der Anschluss an das öffentliche Schienennetz ist sehr gut. Die Haltstelle „Dunwoody Station“ liegt nur rund 1½ Kilometer vom Objekt entfernt, wobei die Pendler mit Bussen u.a. direkt zum Objekt „Three Rivinia“, zur angrenzenden Perimeter Mall, einem der größten Einkaufszentren der Metropole und dem nahegelegenen Krankenhauskomplex gebracht werden.

Emittent

US-Treuhand; über 25 Jahre Erfahrung auf dem US-Immobilienmarkt; Alle 13 bisher aufgelösten Bestandsimmobilienfonds der US Treuhand erzielten positive Ergebnisse für die Anleger. Bei einer durchschnittlichen Haltedauer der Immobilien von rund 6,6 Jahren betrug das gewichtete Ausschüttungsergebnis für die Anleger rund 10,6% pro Jahr vor US-Steuern.

Eine ausführliche Analyse des Emittenten US-Treuhand finden Sie hier.

Hinweis: Vergangene Entwicklungen sind keine verlässlichen Indikatoren für Entwicklungen in der Zukunft.

Dokumente downloaden

Downloads

US Treuhand „UST XXVI GmbH & Co. geschlossene Investment KG“

*gemäß Prognoserechnung

Diese Informationen ersetzen nicht den jeweiligen Verkaufsprospekt. Sie enthalten lediglich Hinweise auf wesentliche Merkmale der Finanzanlagen, die angeboten werden. Alle Angaben wurden mit äußerster Sorgfalt zusammengestellt. Maßgeblich sind jedoch ausschließlich die jeweiligen, veröffentlichten, ausführlichen Emissionsunterlagen (Emissionsprospekt, Basisinformationsblatt bzw. Vermögensanlagen-Informationsblatt sowie evtl. Nachträge). Diese deutschsprachigen Unterlagen können bei Hörtkorn Finanzen GmbH über die unten angegebenen Kontaktdaten kostenlos angefordert werden.

Inhalte von Telefongesprächen und elektronischer Kommunikation, die die Vermittlung von oder die Beratung zu Finanzanlagen betreffen, zeichnet Hörtkorn Finanzen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben auf. Die Aufzeichnungen werden 10 Jahre lang aufbewahrt.

Risiken: Der Erwerb einer Finanzanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Grundsätzlich gilt: Je höher die Rendite oder der Ertrag, desto größer das Risiko eines Verlustes. Risikofaktoren sind z.B. höhere Kosten als kalkuliert; negative Prognoseabweichungen; geringere Verkaufserlöse bzw. Einnahmen; Änderungen der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen; u. U. Fremdwährungsrisiken.

Weitere TOP-Produkte

Alternative Investmentfonds (AIF)

Im Exklusiv-Vertrieb

Nothing found...

Publikums-AIF

Alternative Investmentfonds (AIF) & Vermögensanlagen

Spezial-AIF

Private Placements & Club-Deals

Behalten Sie den Markt im Überblick

  • Exklusive Nachrichten
  • Aktuelle Expertengespräche
  • Exklusiver Zugang
  • Ausführliche Hintergrundinfos
Sabrina Kramer - Leiterin Kundenbetreuung
Ja, ich stimme der Datenschutzerklärung zu.
Sachwerte bei Hörtkorn Finanzen

Behalten Sie den Markt im Blick

  • – Exklusive Nachrichten
  • – Aktuelle Expertengespräche
  • – Exklusiver Zugang
  • – Ausführliche Hintergrundinfos

    Unterlagen anfordern

     FrauHerr

    per Postper E-Mail

    Bitte geben Sie den folgenden Sicherheitscode ein: captcha