Marble House SL Capital Mid Market Plus Fund – bereits platziert

kurz & kompakt

  • Aussch√ľttungen: N. N.
  • Laufzeit: 11 Jahre*
  • Mindestbeteiligung:¬†20.000 EUR zzgl. 5 % Agio
  • Assetklasse: Private Equity

kurz & kompakt

Aussch√ľttungen:
N. N.*
Laufzeit:
11 Jahre*
Mindestbeteiligung:
20.000 EUR zzgl. 5 % Agio
Assetklasse:
Private Equity
  • 5-10 Zielfonds
  • 5-10 Co-Investments
  • 100 Erwartete Zielunternehmen:
 

Skyline einer Großstadt

Produktbeschreibung

Marble House Capital emittiert Private Equity-Dachfonds f√ľr Privatanleger.
Seit Gr√ľndung vor mehr als 13 Jahren hat Marble House Capital 12 eigene Private Equity-Dachfonds emittiert und hat drei fremde Fonds in der Betreuung. Somit verwaltet und betreut Marble House Capital derzeit ein Anlagevolumen in H√∂he von rd. 278,7 Mio. Euro in der Anlageklasse Private Equity.

Investition in den Mittelstand (Europa & Nordamerika)
Die Investitionen der von Marble House Capital aufgelegten Fonds verteilen sich im Primary- und Secondary-Gesch√§ft auf Zielfonds und Co-Investments mit einem breit diversifizierten Beteiligungsportfolio von √ľber 850 kleinen und gro√üen mittelst√§ndischen Unternehmen weltweit. Aus Ver√§u√üerungen von Beteiligungen (sog. Exits) flie√üt laufend Kapital zur√ľck. So konnten die von Marble House Capital verwalteten Anlageprogramme seit 2010 insgesamt rd. 107,4 Mio. Euro an ihre Investoren aussch√ľtten.

SL Capital als Investment Advisor
SL Capital ist ein etablierter Private Equity-Investor in Europa und Nordamerika mit √ľber 10 Mrd. Euro in der Verwaltung, die seit 1998 in dieser Anlageklasse eingeworben wurden. Der Investment Advisor hat umfangreiche Erfahrung mit Private Equity-Fonds und Co-Investments, die auf den kleineren und mittleren Mittelstand (den sog. ¬ĽSmall/Mid Market¬ę) ausgerichtet sind. Seit 1998 hat SL Capital in mehr als 250 Private Equity-Fonds investiert, √ľber 30 Secondary-Transaktionen realisiert und mehr als 60 Co-Investments abgeschlossen.

SL Capital ist als Berater t√§tig, alle Investitionsentscheidungen und m√∂gliche Verkaufsentscheidungen f√ľr die Fondsgesellschaft werden durch die AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft Marble House Capital getroffen.

Fokussierte Zielfondsauswahl
W√§hrend der Investitionsperiode sollen mittelbare Beteiligungen an ca. 100 Portfoliounternehmen √ľber Zielfonds und √ľber Co-Investments zu mind. 70 % in Europa und bis zu 30 % in Nordamerika eingegangen werden.

Kein Fremdkapital auf Dachfondsebene
Rein wert- und wachstumsgetriebenes Anlagekonzept; Verzicht auf Fremdkapital auf Dachfondsebene.

Investmentstrategie

Anzahl der Zielfonds 5-10
Anzahl an Co-Investments 5-10
Erwartete Anzahl an Zielunternehmen >100

Rahmendaten

AIFM MHC Marble House Capital AG¬†(¬ĽMarble House Capital¬ę)
Investment Advisor SL Capital Partners
Rechtliche Struktur Alternativer Investmentfonds (AIF)
Zielvolumen EUR 20 Millionen
Mindestzeichnungssumme EUR 20.000
Laufzeit 11 Jahre, bis zum 31.12.2029*

Haben Sie sich bereits f√ľr eine Investition an den¬†Marble House SL Capital Mid Market Plus Fund entschlossen?
Dann nutzen Sie doch unsere clevere Direktzeichnungsmöglichkeit.

Weitere TOP-Produkte

Alternative Investmentfonds (AIF)

Im Exklusiv-Vertrieb

Publikums-AIF

Alternative Investmentfonds (AIF) & Vermögensanlagen

Spezial-AIF

Private Placements & Club-Deals

Peter Friedenauer - Gesch√§ftsf√ľhrer von H√∂rtkorn Finanzen Heilbronn

Peter Friedenauer
Gesch√§ftsf√ľhrer
Hörtkorn Finanzen GmbH

Behalten Sie den Markt im √úberblick

‚Äļ Neuemissionen
‚Äļ Hintergrundinformationen
‚Äļ Veranstaltungshinweise
‚Äļ Exklusive Marktstudien
‚Äļ Newsletter
‚Äļ Sachwertreport

Unser aktueller Sachwertreport zu Handelsimmobilien

Kostenlos ‚Äď Abmeldung jederzeit m√∂glich ‚Äď Datenschutzkonform

*gemäß Prognoserechnung

Diese Informationen ersetzen nicht den jeweiligen Verkaufsprospekt. Sie enthalten lediglich Hinweise auf wesentliche Merkmale der Verm√∂gensanlagen, die angeboten werden. Alle Angaben wurden mit √§u√üerster Sorgfalt zusammengestellt. Ma√ügeblich sind jedoch ausschlie√ülich die jeweiligen, von der Bundesanstalt f√ľr Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten und ver√∂ffentlichten, ausf√ľhrlichen Emissionsunterlagen (Emissionsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen bzw. Verm√∂gensanlagen-Informationsblatt sowie evtl. Nachtr√§ge).

Inhalte von Telefongesprächen und elektronischer Kommunikation, die die Vermittlung von oder die Beratung zu Finanzanlagen betreffen, zeichnet Hörtkorn Finanzen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben auf. Die Aufzeichnungen werden 10 Jahre lang aufbewahrt.

Risiken: Der Erwerb einer Verm√∂gensanlage oder sonstigen Finanzanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollst√§ndigen Verlust des eingesetzten Verm√∂gens f√ľhren. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gew√§hrleistet und kann auch niedriger ausfallen. Grunds√§tzlich gilt: Je h√∂her die Rendite oder der Ertrag, desto gr√∂√üer das Risiko eines Verlustes. Risikofaktoren sind z.B. h√∂here Kosten als kalkuliert; negative Prognoseabweichungen; geringere Verkaufserl√∂se bzw. Einnahmen; √Ąnderungen der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen; u. U. Fremdw√§hrungsrisiken.

Unterlagen anfordern

 FrauHerr
per Postper E-Mail