Astorius Capital Fonds VI

kurz & kompakt

  • Aussch√ľttungen: N. N.
  • Laufzeit: 9 Jahre*
  • Mindestbeteiligung: 200.000 EUR zzgl. 3 % Agio
  • Assetklasse: Private Equity

kurz & kompakt

Aussch√ľttungen:
N. N.*
Laufzeit:
9 Jahre*
Mindestbeteiligung:
200.000 EUR zzgl. 3 % Agio
Assetklasse:
Private Equity
  • Beteiligung an etablierten, europ√§ischen Mittelstandsunternehmen im Small und Mid Cap Segment.
  • Anzahl Zielfonds: 6-10
  • Erwartete Anzahl an Zielunternehmen: 70-80
 

Beispielbild Private Equity

Produktbeschreibung

Astorius Capital bietet Anlegern einen Zugang zum renditestarken europ√§ischen Private Equity Markt,¬†der in der Kombination seiner Merkmale im Markt herausragend ist. Astorius ist von der Qualit√§t von Private Equity als Verm√∂gensanlage √ľberzeugt, weil man langj√§hrige operative Erfahrung im Private Equity Gesch√§ft gesammelt hat und durch diese Erfahrung als Industrieinsider und das gewachsenes Netzwerk die optimale Auswahl von Private Equity Fonds f√ľr die Kunden realisieren kann.

Fondsauswahl durch erfolgreiche Industrieinsider
Die Partner und Mitarbeiter von Astorius vereinen mehr als 100 Jahre Erfahrung im Bereich Private-Segment. Vor dem gemeinsamen Start von Astorius konnten viele relevante Transaktionen von unseren Teammitgliedern abgeschlossen werden.

Faire und transparente Geb√ľhrenstrukturen
Astorius bietet ein einfaches Geb√ľhrenmodell, das den Zugriff auf das Wissen angemessen, transparent und performanceorientiert entlohnt und auf kostspielige Vertriebsstrukturen verzichtet.

Konzentration auf Private Equity
Astorius fokussiert sich konsequent auf Private Equity als Anlageklasse, basierend auf dem relevanten Spezialwissen als Marktakteure und dem hohen Renditepotential.

Interessensgleichklang durch Parallelinvestment
Astorius zeigt Vertrauen in die eigene Zielfondsauswahl, indem die Astorius Gesch√§ftsf√ľhrer neben den Kunden eigenes Geld (bisher √ľber ‚ā¨ 4 Mio.) in die initiierten Fonds investieren.

Fokussierte Zielfondsauswahl
Astorius bietet seinen Kunden den Aufbau eines diversifizierten Portfolios durch regelmäßige Anlagen in wenige, gezielt ausgewählte Private Equity Fonds

Investmentstrategie

Anzahl der Zielfonds 6-10
Erwartete Anzahl an Zielunternehmen 70-80

Beteiligung an etablierten europ√§ischen Mittelstandsunternehmen mit hohem Renditepotential und breiter Streuung in √ľber 70-80 Unternehmensbeteiligungen in unterschiedlichen Regionen, Industrien und Anlagestrategien im Small und Mid Cap Segment.

Rahmendaten

AIFM Hauck & Aufhäuser Investment Gesellschaft S.A. (Luxemburg)
General Partner Astorius Capital (Lux) S.à r.l.
Rechtliche Struktur SCA-SICAV-RAIF nach Luxemburger Recht
Zielvolumen ACF IV EUR 75 Millionen + Investment des Astorius Teams
Laufzeit 9 Jahre*
Mindestzeichnungssumme EUR 200.000 zzgl. 3% Agio
Kapitalabrufe In Abhängigkeit von Investitionsfortschritt und Zeichnungssumme

Emittent

Astorius Capital; Industrieinsider; Inhabergef√ľhrt und bankenunabh√§ngig; hohe Eigenbeteiligungen des Fondsmanagements, daher Interessengleichheit mit den Anlegern; Erste Exits in den Zielfonds geben ein sehr positives Bild.

Eine ausf√ľhrliche Analyse des Emittenten Astorius Capital finden Sie hier.

Weitere TOP-Produkte

Alternative Investmentfonds (AIF)

Im Exklusiv-Vertrieb

Publikums-AIF

Alternative Investmentfonds (AIF) & Vermögensanlagen

Spezial-AIF

Private Placements & Club-Deals

Peter Friedenauer - Gesch√§ftsf√ľhrer von H√∂rtkorn Finanzen Heilbronn

Peter Friedenauer
Gesch√§ftsf√ľhrer
Hörtkorn Finanzen GmbH

Behalten Sie den Markt im √úberblick

‚Äļ Neuemissionen
‚Äļ Hintergrundinformationen
‚Äļ Veranstaltungshinweise
‚Äļ Exklusive Marktstudien
‚Äļ Newsletter
‚Äļ Sachwertreport

Unser aktueller Sachwertreport zu Handelsimmobilien

Kostenlos ‚Äď Abmeldung jederzeit m√∂glich ‚Äď Datenschutzkonform

*gemäß Prognoserechnung

Diese Informationen ersetzen nicht den jeweiligen Verkaufsprospekt. Sie enthalten lediglich Hinweise auf wesentliche Merkmale der Verm√∂gensanlagen, die angeboten werden. Alle Angaben wurden mit √§u√üerster Sorgfalt zusammengestellt. Ma√ügeblich sind jedoch ausschlie√ülich die jeweiligen, von der Bundesanstalt f√ľr Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten und ver√∂ffentlichten, ausf√ľhrlichen Emissionsunterlagen (Emissionsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen bzw. Verm√∂gensanlagen-Informationsblatt sowie evtl. Nachtr√§ge).

Inhalte von Telefongesprächen und elektronischer Kommunikation, die die Vermittlung von oder die Beratung zu Finanzanlagen betreffen, zeichnet Hörtkorn Finanzen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben auf. Die Aufzeichnungen werden 10 Jahre lang aufbewahrt.

Risiken: Der Erwerb einer Verm√∂gensanlage oder sonstigen Finanzanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollst√§ndigen Verlust des eingesetzten Verm√∂gens f√ľhren. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gew√§hrleistet und kann auch niedriger ausfallen. Grunds√§tzlich gilt: Je h√∂her die Rendite oder der Ertrag, desto gr√∂√üer das Risiko eines Verlustes. Risikofaktoren sind z.B. h√∂here Kosten als kalkuliert; negative Prognoseabweichungen; geringere Verkaufserl√∂se bzw. Einnahmen; √Ąnderungen der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen; u. U. Fremdw√§hrungsrisiken.

Unterlagen anfordern

 FrauHerr
per Postper E-Mail