√ĖKORENTA Erneuerbare Energien 10

kurz & kompakt

  • PLATZIERT
  • Ausch√ľttungen: 154,5% (Gesamt)*
  • Laufzeit: 10 Jahre* (bis Ende 2029)
  • Mindestbeteiligung: 10.000 EUR zzgl. 5% Agio
  • Assetklasse: Erneuerbare Energien

kurz & kompakt

PLATZIERT

Aussch√ľttungen:
154,5 % (Gesamt)*
Laufzeit:
10 Jahre (bis Ende 2029)*
Mindestbeteiligung:
10.000 EUR zzgl. 5 % Agio
Assetklasse:
Erneuerbare Energien
  • Beteiligung an einem Portfolio aus Wind- und Photovoltaikparks, kein Direktinvestment
  • Investition nur in Gesellschaften nach deutschem Recht
  • Risikodiversifizierung durch breite Streuung
 

Windräder©ökorenta

Markt

Erneuerbare Energien
Die Energieversorgung in Deutschland soll gr√ľner werden und in Zukunft die Energieerzeugung durch fossile Rohstoffe nahezu vollst√§ndig abl√∂sen. Eine der zentralen S√§ulen eines nachhaltigen Systems zur umweltfreundlichen Energieerzeugung sind die Erneuerbaren Energien wie Windkraft, Photovoltaik und Biogas. Im Jahr 2016 wurden laut Bundesministerium f√ľr Wirtschaft und Energie Investitionen in H√∂he von 14,23 Milliarden Euro in die Errichtung von Erneuerbare-Energie-Anlagen get√§tigt.

Deutschland ist weltweit ein Vorbild beim Ausbau der Erneuerbaren Energien und zeigt seine hohe Investitionst√§tigkeit schon seit Jahren. √úber den Zweitmarkt f√ľr geschlossene Fonds besteht die M√∂glichkeit, zu Schn√§ppchenpreisen eine indirekte Investition in diese chancenreiche und nachhaltige Anlageklasse zu t√§tigen.

Konzept

Die Idee des Zweitmarktes
Das Konzept des Zweitmarktes kennen die ein oder anderen sicherlich schon aus dem Immobilienbereich, wo wir, die Hörtkorn Finanzen GmbH, seit vielen Jahren mit einem sehr erfolgreichen Partner zusammenarbeiten. Die Idee ist simpel, aber genauso clever.

Durch die Analyse von bereits bestehenden Energieerzeugungsanlagen, k√∂nnen genaue Daten gesammelt werden. Daraus resultierend k√∂nnen weitaus exaktere Prognosen f√ľr die Zukunft gestaltet werden, als bei Auflegung der Investmentbeteiligung. Durch Marktkenntnis und einfache Mathematik werden die Anlagen sondiert und anschlie√üend nur die Perlen angekauft. Sie beteiligen sich damit nicht nur an einem Windpark, sondern an einem Portfolio an Bestandsanlagen. Durch dieses Portfolio wird Ihnen eine Risikostreuung erm√∂glicht, wie sie sonst f√ľr Privatanleger nicht darstellbar ist.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass die √ĖKORENTA nur Bestandsanlagen ankauft, die zum einen eine Abnahmegarantie f√ľr den Strom haben sowie einen garantierten Verkaufspreis laut Gesetz erhalten. Damit sind die Investments planbarer und die unendliche Verf√ľgbarkeit von Sonne und Wind lassen eine solide Rendite erwarten.
Und nat√ľrlich tun Sie hierbei nicht nur Ihnen selbst etwas gutes, vor allem die Umwelt wird es Ihnen danken.

Initiator

Der Spezialist f√ľr den Zweitmarkt
Der 1999 gegr√ľndete Initiator √ĖKORENTA AG verf√ľgt √ľber eine langj√§hrige Expertise im Bereich der Erneuerbaren Energien und ist als Marktf√ľhrer im Zweitmarkt eine der ersten Adressen in Deutschland zum Thema nachhaltiger Kapitalanlagen. Sie verwaltet ein deutschlandweites Energiepark-Portfolio mit bisher √ľber 200 Investments. √úber viele Jahre hat sich √ĖKORENTA eine Datenbank f√ľr Energieparks aufgebaut und wei√ü, wie man lukrative Investments identifiziert, bewertet und ankauft. Die Datenbank mit Leistungsdaten aus √ľber 440 Energieparks zeigt das Know-how und die ausgewiesene Expertise unseres Partners f√ľr nachhaltiges und √∂kologisches Investieren.

Portfolio

Blindpool
Aktuell sind noch keine Wind- oder Photovoltaikparks angekauft worden.

Besonderheiten

  • √Ėkorenta investiert nur in Bestandsanlagen nach deutschem Recht und mit der staatlich garantierten EEG-Verg√ľtung, dadurch l√§sst sich der k√ľnftige wirtschaftliche Verlauf relativ gut prognostizieren
  • Gro√üer Einkaufsvorteil am Zweitmarkt f√ľr Erneuerbare Energieanlagen, da der Anbieter einer der wenigen professionellen Ank√§ufer von Bestandsanlagen ist
  • Sicherheit durch Risikostreuung
  • Ein garantiert nachhaltiges Investment, mit dem Sie die Umwelt sch√ľtzen

Stand: 25. September 2018

Weitere TOP-Produkte

Alternative Investmentfonds (AIF)

Im Exklusiv-Vertrieb

Publikums-AIF

Alternative Investmentfonds (AIF) & Vermögensanlagen

Spezial-AIF

Private Placements & Club-Deals

Peter Friedenauer - Gesch√§ftsf√ľhrer von H√∂rtkorn Finanzen Heilbronn

Peter Friedenauer
Gesch√§ftsf√ľhrer
Hörtkorn Finanzen GmbH

Behalten Sie den Markt im √úberblick

‚Äļ Neuemissionen
‚Äļ Hintergrundinformationen
‚Äļ Veranstaltungshinweise
‚Äļ Exklusive Marktstudien
‚Äļ Newsletter
‚Äļ Sachwertreport

Unser aktueller Sachwertreport zu Handelsimmobilien

Kostenlos ‚Äď Abmeldung jederzeit m√∂glich ‚Äď Datenschutzkonform

*gemäß Prognoserechnung

Diese Informationen ersetzen nicht den jeweiligen Verkaufsprospekt. Sie enthalten lediglich Hinweise auf wesentliche Merkmale der Verm√∂gensanlagen, die angeboten werden. Alle Angaben wurden mit √§u√üerster Sorgfalt zusammengestellt. Ma√ügeblich sind jedoch ausschlie√ülich die jeweiligen, von der Bundesanstalt f√ľr Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten und ver√∂ffentlichten, ausf√ľhrlichen Emissionsunterlagen (Emissionsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen bzw. Verm√∂gensanlagen-Informationsblatt sowie evtl. Nachtr√§ge).

Inhalte von Telefongesprächen und elektronischer Kommunikation, die die Vermittlung von oder die Beratung zu Finanzanlagen betreffen, zeichnet Hörtkorn Finanzen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben auf. Die Aufzeichnungen werden 10 Jahre lang aufbewahrt.

Risiken: Der Erwerb einer Verm√∂gensanlage oder sonstigen Finanzanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollst√§ndigen Verlust des eingesetzten Verm√∂gens f√ľhren. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gew√§hrleistet und kann auch niedriger ausfallen. Grunds√§tzlich gilt: Je h√∂her die Rendite oder der Ertrag, desto gr√∂√üer das Risiko eines Verlustes. Risikofaktoren sind z.B. h√∂here Kosten als kalkuliert; negative Prognoseabweichungen; geringere Verkaufserl√∂se bzw. Einnahmen; √Ąnderungen der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen; u. U. Fremdw√§hrungsrisiken.

Unterlagen anfordern

 FrauHerr
per Postper E-Mail