PATRIZIA GrundInvest

kurz & kompakt

  • Emittent: PATRIZIA GrundInvest
  • Anlageklassen: Immobilien
  • Investitionsmärkte: Europa
  • Verw. Vermögen: EUR > 50 Mrd.
  • Gründungsjahr: 2015
Patrizia Logo

Zum Unternehmen

Hervorgegangen aus der PATRIZIA AG mit 38 Jahren Erfahrung als Investment-Manager auf den europäischen Immobilienmärkten, wurde im Jahr 2015 die PATRIZIA GrundInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH gegründet. Die PATRIZIA GrundInvest ermöglicht Privatanleger und (semi)professionelle Investoren den Zugang zu Immobilieninvestments in Form von Alternatives Investmentfonds (AIF). Durch den Rückgriff auf das Patrizia Netzwerk avancierte PATRIZIA GrundInvest schnell zu einem führenden Anbieter im Bereich Publikums-AIF. Die umfassende Betreuung der Investoren beinhaltet dabei sowohl den Ankauf, das Management, die Wertsteigerung als auch den Verkauf von Wohn- und Gewerbeimmobilien.

Durch gezielte Unternehmensübernahmen verwaltet die PATRIZIA mittlerweile ein Immobilienvermögen von über 50 Mrd. Euro, größtenteils als Portfoliomanager und Co-Investor für Staatsfonds, Genossenschaftsbanken, Sparkassen, Versicherungen und Altersvorsorgeeinrichtungen.

Durch den Rückgriff auf das Team der PATRIZIA AG kann die PATRIZIA GrundInvest ein nationales und internationales Netzwerk von rund 900 Mitarbeitern aufweisen, wobei der Fokus des Management Board immer auf dem Bezug zur konkreten Lokalität im In- und Ausland mit ihren jeweiligen Gegebenheiten liegt.

Schon im ersten Jahr nach Gründung der PATRIZIA GrundInvest konnten vier paneuropäische Immobilienfonds aufgelegt werden, im Jahr 2022 wurde der 16. Fonds, für Investoren an den Start gebracht.

Der Fonds „PATRIZIA Europe Residential Plus“ nimmt für das Augsburger Unternehmen eine gewissen Brückenfunktion ein, schließt er doch mit dieser Geldanlage-Möglichkeit die Lücke zwischen den von PATRIZIA betreuten Großanlegern zu sachkundigen semiprofessionellen Investoren wie Stiftungen, kleineren Versorgungswerke, Family-Offices und vermögenden Privatpersonen aus Deutschland und zahlreichen weiteren europäischen Ländern.

Zur Philosophie

Sicher, gesellschaftlich verantwortet und nachhaltig – so könnte man die Philosophie der Patrizia GrundInvest zusammenfassen:
Die Ertragssicherheit der aufgelegten Immobilienfonds und damit des von Privatanlegern und (semi)professionellen Anlegern anvertrauten Geldes hat oberste Priorität für das Augsburger Unternehmen. Die Standorte der Immobilienprojekte werden nach internationalen Standards ausgewählt, geprüft und begleitet, um den Anlegern langfristige und stabile Renditen ermöglichen zu können.

Darüber hinaus bekennt sich das Management Board des Unternehmens zu nachhaltigem Management in sozialer Verantwortung. Umweltaspekte genauso wie gesellschaftliche Fragen spielen bei der Auswahl und Umsetzung der Projekte eine zentrale Rolle, eine eigene Nachhaltigkeitsmanagerin koordiniert und organisiert alle damit verbundenen Aufgabenstellungen innerhalb der PATRIZIA GrundInvest. Ob Energie- oder Wassereffizienz, Abfallreduzierung oder Gesundheits- und Sicherheitsaspekte – der Ressourcenschutz und eine nachhaltige und verantwortete Unternehmensführung haben hohe Relevanz im Augsburger Unternehmen.

Gesellschaftliche Verantwortung übernimmt die PATRIZIA GrundInvest auch mit der Patrizia Children Foundation, mittels derer weltweit Orte geschaffen wurden, an denen mittlerweile mehr als 200.000 Kinder und Jugendliche Geborgenheit erfahren und eine Perspektive entfalten konnten.

Leistungsbilanz

Der Aufstieg der PATRIZA GrundInvest ging sehr rasch: Obwohl die erste Immobilienfonds-Platzierung erst im Jahr 2016 erfolgte, stand die PATRIZA GrundInvest in der Liste der Gesamtumsätze aller Emissionshäuser seit Beginn des AIF-Zeitalters im Jahr 2014 mit knapp 400 Millionen Euro platziertem Eigenkapital bis Ende 2019 auf Position sechs. Mit mehr als 100 Millionen Euro eingeworbenem Eigenkapital investierten Privatanleger allein 2019 in die aufgelegten Publikumsfonds, was wiederum einen der Top-Five-Plätze der umsatzstärksten Initiatoren von Publikums-AIFs bedeutet.

Mit dem Mutterunternehmen zusammen, der PATRIZIA AG, verwaltet das Unternehmen eine Gesamtsumme von mehr als 50 Mrd. Euro an Immobilienvermögen.

Unser Erfahrungsbericht

Die Zusammenarbeit hat sich in den letzten Jahren immer mehr intensiviert. Die Patrizia GrundInvest steht für hohe Assetkompetenz und Servicequalität. Insbesondere offene Vermietungsthemen innerhalb der Publikum-AIFs werden schnell und effizient gelöst. Die Objektauwahl und somit das Angebot sind überwiegend Projekte die Deckungsgleich mit der Investmentphilosophie von Hörtkorn Finanzen sind. Sofern die Börsennotierung nicht wäre, hätte die Patrizia GrundInvest zwischenzeitlich den Premium-Status unseres Hauses erhalten.

Aktuelle Investments

Mitplatzierte Investments

Internetauftritt PATRIZIA GrundInvest

www.patrizia-immobilienfonds.de

Beispielbild einer Büroimmobilie mit Glasfassade im Abendlicht
©-mike-mareen-stock.adobe

Unsere aktuelle Investmentauswahl

Jetzt entdecken