PATRIZIA Value Add Opportunities

nur für semiprofessionelle Investoren

kurz & kompakt

  • Gesamtrendite: > 8,0 % p. a.*
  • Laufzeit: 12 Jahre*
  • Mindestbeteiligung: 200.000 EUR zzgl. 3 % Agio
  • Assetklasse: Immobilien Deutschland

kurz & kompakt

Ausschüttungen:
> 8,0 % p. a.*
Laufzeit:
12 Jahre*
Mindestbeteiligung:
200.000 EUR zzgl. 3 % Agio
Assetklasse:
Immobilien Deutschland
  • Portfolio umfasst bereits Immobilien in Hamburg und in Köln
  • Investment mit Wertzuwachspotenzial – Diversifizierte Investition in Büro- oder gemischt genutzte Immobilien in Deutschland
  • Partner PATRIZIA – DER Immobilien-Investmentmanager mit einem erfolgreichen Track-Record
 

Immobilie Hamburg

© PATRIZIA GrundInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH

Value Add als Anlagestrategie

Wertsteigerung steht im Fokus

Value Add bedeutet in der Regel, Objekte in guten Lagen zu identifizieren, die ein hohes Optimierungspotenzial im Hinblick auf Technik, Vermietung, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit, optische Gestaltung etc. aufweisen. Durch aktives Assetmanagement können die Immobilien eine Wertsteigerung erzielen und am Markt neu positioniert werden. Value Add Immobilien generieren in der Regel lediglich einen geringfügigen jährlichen Cashflow, das Hauptaugenmerk liegt auf Wertsteigerungen. Wichtig ist auch zu wissen, dass Value Add Immobilien einer höheren Risikoeinstufung, jedoch gleichzeitig einer höheren Ertragschance unterliegen.

In der Regel ist das Ziel einer Wertzuwachsstrategie, das Objekt nach Durchführung der Maßnahmen als Core-Immobilie am Markt zu positionieren und einen höheren Verkaufserlös zu generieren (Manage-to-Core). Die wesentlichen Faktoren für einen höheren Verkaufserlös sind gesteigerte Mieterträge und eine höhere Bewertung der optimierten Immobilie. Dadurch ergibt sich ein zusätzliches Renditepotenzial neben den marktbedingten Wertentwicklungen sowie den laufenden Mieterträgen.

Value Add Zyklus

Aktives Assetmanagement umfasst vielfältige Maßnahmen zur aktiven Wertsteigerung

Bei der Umsetzung der Wertsteigerungsmaßnahmen sind eine Vielzahl von Strategien möglich. Welche Maßnahmen chancenreich sind, hängt im Wesentlichen von der Nutzungsart und der konkreten Ist-Situation der jeweiligen Immobilie ab.

Ein älteres Objekt kann durch Umbauten und Sanierungen zeitgemäßer gestaltet und anschließend besser und teurer vermietet werden. Ein leer stehendes Bürogebäude kann mit einer modernisierten Gebäudeausstattung und/oder zeitgerechten Außenerscheinung sowie effizienten Flächenzuschnitten wieder neue Mieter ansprechen. Bei bestehenden gewerblichen Mietverhältnissen lassen sich ggf. die Verträge durch Investitionen oder Anreize neu verhandeln, Mieterträge steigern und die Laufzeit verlängern.

Energetische Maßnahmen oder ein aktives Betriebs- und Nebenkostenmanagement führen zu niedrigeren Betriebskosten – dies kann zu höheren Nettomieten führen, da der Mieter auf die Gesamtkosten achtet. Einzelhandelsflächen können durch Modernisierung, Nutzungsmischung und Mieteroptimierung die Besucherfrequenz und dadurch den Umsatz spürbar steigern. Eine Immobilie kann mehrere Maßnahmen parallel oder zeitlich nacheinander durchlaufen, Maßnahmen können einzeln oder kombiniert durchgeführt werden.

Des Weiteren kann auch die Nutzungsart des Objekts umgewidmet werden – so eignet sich z.B. ein leerstehendes Bürogebäude mit Instandhaltungsstau in zentraler Lage ggf. für einen Umbau in begehrten und stark nachgefragten Wohnraum. Eine Umwidmung muss dabei nicht das Objekt in der Gänze betreffen, eine Umnutzung von Teilflächen ist ebenfalls möglich.

Portfolio

Stand Dezember 2022

Hamburg, Deutschland

Mönckebergstr. 5, 20095 Hamburg

Repräsentatives Kontorhaus mit flexiblen Nutzungsmöglichkeiten

Mit seiner ikonischen Architektur ist das Hammoniahaus eine imposante, historische Immobilie die auch unter Denkmalschutz steht. Die variabel vermietbaren Einzelhandelsflächen, sowie Büroeinheiten in den Obergeschossen, befinden sich in absoluter Premiumlage.

Baujahr/Modernisierung
1905/1993

Standort
Das Anlageobjekt befindet sich beliebter Einkaufsstraße, unmittelbar am Hamburger Hauptbahnhof.

Hauptnutzung
Büro/Praxis und Einzelhandel

Anteil Mieteinnahmen
Büro/Praxis rd. 49 %
Retail rd. 42 %
Sonstige rd. 9 %

Köln, Deutschland

Hohenzollernring 2–10 + 12, Friesenwall 5–7, 50672 Köln

Vielseitiges Büroensemble in zentraler Lage

Das Ensemble bestehend aus insgesamt drei Objekten in zentraler Lage mit guter Visibilität auf den „Ring“. Der Rudolfplatz ist der Verkehrsknoten Kölns am Schnittpunkt der Ringe mit der innerstädtischen Ost-West-Achse Aachener Straße und bietet eine optimale Erreichbarkeit mit dem ÖPNV und Individualverkehr.

Baujahr/Modernisierung
1952/1995/1990

Standort
Die Hahnenpforte überzeugt durch ein hervorragendes Nahversorgungsangebot und eine hohe Passantenfrequenz.

Hauptnutung
Büro/Praxis und Einzelhandel

Anteil Mieteinnahmen
Büro/Praxis rd. 58 %
Retail rd. 38 %
Sonstige rd. 4 %

ESG-Strategieprodukt gemäß Offenlegungsverordnung

Bei dem Fonds PATRIZIA Value Add Opportunities handelt es sich um ein ESG-Strategieprodukt gemäß Art. 8 Offenlegungsverordnung. Der Fonds berücksichtigt die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen (Principal Adverse Impacts „PAI“) und darf daher auch unter der MiFID II-Richtlinie an Kunden mit Nachhaltigkeitspräferenzen vertrieben werden. Man spricht dabei von einem sogenannten Artikel 8 PLUS-Produkt. Details hierzu siehe in Abschnitt 6.9 sowie Appendix 6 des Emissionsdokuments.

Fondsdaten

Investitionsgegenstand
Büro- oder gemischt genutzte Immobilien in Deutschland mit Wertzuwachspotenzial, zwei Objekte in Hamburg und Köln bereits angekauft.

Zielmarkt
Metropolregionen und Ballungsräume in Deutschland

Zielvolumen
400 Mio. EUR

Währung
Euro – keine Währungsrisiken

Gesamtrendite: > 8 % p.a.*

Laufzeit
Bis 31. Dezember 2034*

Mindestsumme
200.000 EUR zzgl. 3 % Agio

Emittent

Die weltweit tätige PATRIZIA bietet seit 38 Jahren Investments in Immobilien und Infrastruktur für institutionelle, semi-professionelle und private Anleger an. PATRIZIA hat derzeit mehr als 57 Mrd. Euro an verwaltetem Immobilienvermögen. Mit rund 19,8 Mrd. Euro Assets under Management im Core+, Value Add und Opportunistic Segment ist PATRIZIA der Spezialist für profunde Marktselektion und konsequente Objektauswahl. Eine ausführliche Analyse des Emittenten PATRIZIA GrundInvest finden Sie hier.

Sie wollen mehr Informationen zu unserem Partner, dem Emissionshaus PATRIZIA GrundInvest?

Wir haben alles Wissenswerte für Sie kurz zusammengefasst.

*gemäß Prognoserechnung

Diese Informationen ersetzen nicht den jeweiligen Verkaufsprospekt. Sie enthalten lediglich Hinweise auf wesentliche Merkmale der Vermögensanlagen, die angeboten werden. Alle Angaben wurden mit äußerster Sorgfalt zusammengestellt. Maßgeblich sind jedoch ausschließlich die jeweiligen, veröffentlichten, ausführlichen Emissionsunterlagen (Emissionsprospekt, Basisinformationsblatt bzw. Vermögensanlagen-Informationsblatt sowie evtl. Nachträge). Diese deutschsprachigen Unterlagen können bei Hörtkorn Finanzen GmbH über die unten angegebenen Kontaktdaten kostenlos angefordert werden.

Inhalte von Telefongesprächen und elektronischer Kommunikation, die die Vermittlung von oder die Beratung zu Finanzanlagen betreffen, zeichnet Hörtkorn Finanzen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben auf. Die Aufzeichnungen werden 10 Jahre lang aufbewahrt.

Risiken: Der Erwerb einer Vermögensanlage oder sonstigen Finanzanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Grundsätzlich gilt: Je höher die Rendite oder der Ertrag, desto größer das Risiko eines Verlustes. Risikofaktoren sind z.B. höhere Kosten als kalkuliert; negative Prognoseabweichungen; geringere Verkaufserlöse bzw. Einnahmen; Änderungen der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen; u. U. Fremdwährungsrisiken.

Weitere TOP-Produkte

Alternative Investmentfonds (AIF)

Im Exklusiv-Vertrieb

Publikums-AIF

Alternative Investmentfonds (AIF) & Vermögensanlagen

Spezial-AIF

Private Placements & Club-Deals

Peter Friedenauer - Geschäftsführer von Hörtkorn Finanzen Heilbronn

Peter Friedenauer
Geschäftsführer
Hörtkorn Finanzen GmbH

Behalten Sie den Markt im Überblick

› Neuemissionen
Hintergrundinformationen
Veranstaltungshinweise
Exklusive Marktstudien
Newsletter

Unser aktueller Sachwertreport zu Handelsimmobilien

Kostenlos – Abmeldung jederzeit möglich – Datenschutzkonform

    Unterlagen anfordern

     FrauHerr
    per Postper E-Mail
    Bitte geben Sie den folgenden Sicherheitscode ein: captcha