d.i.i. 15 Neubauprojektentwicklung in deutschen Metropolregionen

kurz & kompakt

  • Zielrendite:15 % – 17 % IRR*
  • Laufzeit: rd. 6 Jahre (Dez. 2026)*
  • Mindestbeteiligung: 200.000 EUR zzgl. 3,0 % Agio
  • Assetklasse: Wohnimmobilien Deutschland

kurz & kompakt

Zielrendite:
15 % – 17 % IRR*
Laufzeit:
rd. 6 Jahre (Dez 2026)*
Mindestbeteiligung:
200.000 EUR zzgl. 3 % Agio
Assetklasse:
Wohnimmobilien Deutschland
  • Investition in deutsche Haupt- und Mittelzentren. Hier besteht eine starke Nachfrage für Wohnungen aufgrund der stetigen Zuwanderung.
  • Der Fonds wird bis zu 100 % Wohnimmobilien realisieren.
  • Die d.i.i. Gruppe hat zur Hebung aller Wertschöpfungspotentiale an der Wohnimmobilie alle Fachabteilungen inhouse einschließlich Research, Projektentwicklung, Finanzierung, Bestandsentwicklung und Wohnungsprivatisierung (Verkauf).

Bsp. Deutsche_Invest_Immo_DII_Am_Kaiserhof

Beispielbild Viktoria Viertel / © 2019/2020 d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH

Bsp. Deutsche_Invest_Immo_DII_Am_Kaiserhof

Beispielbild Viktoria Viertel / © 2019/2020 d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH

Investitionsstrategie

  • Der geographische Fokus von Ankäufen und Projektentwicklungen liegt auf Haupt und Mittelzentren mit gehobenem Renditepotential in den Metropolregionen Hamburg, Berlin, Rhein Ruhr, Rhein Main und Rhein Neckar.
  • Der Fonds wird bis zu 100% Wohnimmobilien realisieren.
  • Unterschiedliche Projektgrößen und kurze Entwicklungszeiträume schaffen attraktive Renditen und kontinuierliche Kapitalrückflüsse ab dem 4. Jahr.
  • Innerhalb des Investitionszeitraumes wird zurückfließendes Kapital in weitere Projektentwicklungen reinvestiert.
  • In den letzten Jahren hat die d.i.i. Gruppe mehrere Quartiersentwicklungen und Neubauprojekte erfolgreich durchgeführt.

Marktsituation Neubaubedarf

Entwicklung der Neubautätigkeit

  • Seit der Jahrtausendwende wird der jährliche Bedarf an Wohnraum nicht ausreichend durch den Wohnungsneubau gedeckt.
  • Die wenigsten Wohnungen wurden 2007 mit nur 170.000 Wohnungen gebaut.
  • Seit 2007 steigt die Anzahl an fertiggestellten Wohnungen zwar um ca. 10.000 Einheiten pro Jahr, liegt aber weiter deutlich hinter dem jährlichen Bedarf.
  • In 2017 wurden 279.000 Neubauten fertiggestellt. Gleichzeitig wäre für die Bedarfsdeckung eine Fertigstellungszahl von über 400.000 Neubauten erforderlich gewesen.
  • Die langsame Zunahme der Bautätigkeit bei stärker steigender Nachfrage führt zu einem zunehmenden Angebotsmangel auf dem Wohnimmobilienmarkt.
  • Die steigende Nachfrage führt auch zu durchschnittlichen Kaufpreissteigerungen von 5 – 8 % p.a. in den letzten 5 Jahren.
  • Der Rückstand an nichtgebauten Wohnungen wird aktuell mit 1,5 – 1,6 Mio. Wohnungen angenommen.

Was wird gebaut?

  • Der anhaltend hohe Zuzug vorwiegend jüngerer Menschen in die Städte wirkt sich in einem besonders hohen Bedarf nach neuen Wohnungen mit 2 – 4 Räumen aus.
  • In den Top 7 Metropolen wurden im Bereich der 3 Raum Wohnungen durchschnittlich nur ca. 30 – 35 % des tatsächlichen Bedarfs an Neubauwohnungen im Zeitraum von 2011 bis 2015 gebaut.
  • Noch dramatischer sieht es im Bereich der 2 Raum Wohnungen aus. Hier wurden im gleichen Betrachtungszeitraum nur knapp 20 % der nachgefragten Wohnungen erstellt.

Fondsdetails

Portfolio
bis zu 100% Wohnimmobilien, aktuell Blindpool

Anzahl geplanter Projektentwicklungen
8 – 15

Geplante Diversifikation
6 Metropolregionen

Geplantes Eigenkapital
40 Mio. EUR

Investitionsvolumen
rund 120 Mio. EUR

geplante Zielrendite
15 % bis 17 % IRR*

Laufzeit
rd. 6 Jahre Laufzeit (Dez. 2026)*

Steuerliche Behandlung
Einkünften aus Kapitalvermögen

Mindestanlagesumme
200.000 EUR zzgl. 3 % Agio

Emittent

d.i.i. Gruppe; Inhabergeführt und bankenunabhängig; Spezialisiert auf Wohnimmobilien Investments mit über 10 Jahre Erfahrung; die Assets under Management haben aktuell einen Wert von ca. 2,3 Mrd. Euro

Eine ausführliche Analyse des Emittenten d.i.i. Deutsche Invest Immobilien finden Sie hier.

Weitere TOP-Produkte

Alternative Investmentfonds (AIF)

Im Exklusiv-Vertrieb

Publikums-AIF

Alternative Investmentfonds (AIF) & Vermögensanlagen

Spezial-AIF

Private Placements & Club-Deals

Peter Friedenauer - Geschäftsführer von Hörtkorn Finanzen Heilbronn

Peter Friedenauer
Geschäftsführer
Hörtkorn Finanzen GmbH

Behalten Sie den Markt im Überblick

› Neuemissionen
Hintergrundinformationen
Veranstaltungshinweise
Exklusive Marktstudien
Newsletter
Sachwertreport

Unser aktueller Sachwertreport zu Handelsimmobilien

Kostenlos – Abmeldung jederzeit möglich – Datenschutzkonform

*gemäß Prognoserechnung

Diese Informationen ersetzen nicht den jeweiligen Verkaufsprospekt. Sie enthalten lediglich Hinweise auf wesentliche Merkmale der Vermögensanlagen, die angeboten werden. Alle Angaben wurden mit äußerster Sorgfalt zusammengestellt. Maßgeblich sind jedoch ausschließlich die jeweiligen, von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten und veröffentlichten, ausführlichen Emissionsunterlagen (Emissionsprospekt, Wesentliche Anlegerinformationen bzw. Vermögensanlagen-Informationsblatt sowie evtl. Nachträge).

Inhalte von Telefongesprächen und elektronischer Kommunikation, die die Vermittlung von oder die Beratung zu Finanzanlagen betreffen, zeichnet Hörtkorn Finanzen entsprechend den gesetzlichen Vorgaben auf. Die Aufzeichnungen werden 10 Jahre lang aufbewahrt.

Risiken: Der Erwerb einer Vermögensanlage oder sonstigen Finanzanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. Grundsätzlich gilt: Je höher die Rendite oder der Ertrag, desto größer das Risiko eines Verlustes. Risikofaktoren sind z.B. höhere Kosten als kalkuliert; negative Prognoseabweichungen; geringere Verkaufserlöse bzw. Einnahmen; Änderungen der rechtlichen und steuerlichen Rahmenbedingungen; u. U. Fremdwährungsrisiken.

Unterlagen anfordern

 FrauHerr
per Postper E-Mail